VeBistro
das vegane Bistro in Haus Lochfeld

Linsen-Mangosalat mit Leindotteröl





Linsen-Mangosalat

 

1 Mango

Für die Vinaigrette:

4 rote Pepperoni

6 EL weißer Balsamico

1 EL Agavendicksaft

Ca. 10 EL Leindotteröl (Olivenöl geht auch)

Etwas Salz

 

Für den Salat:

200 g Belugalinsen

2 Orangen

1 Schalotte

1 große Möhre

400 ml Gemüsebrühe

1 EL Rohrzucker

2 EL weißer Balsamico

Guten Schuss Leindotteröl

Meersalz

Pfeffer

Glatte Petersilie

 

Mango schälen, in Spalten schneiden und in einer Schale auslegen.
Linsen 2 Std. in kaltem Wasser einweichen, abtropfen lassen.

Die Orangen auspressen.

Für die Vinaigrette Peperoni mit Essig, Agavendicksaft  und Salz pürieren. Dann das Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Alles über die Mangos gießen und bei Zimmertemperatur mindestens 3 Std. durchziehen lassen.

Für den Salat die Möhre und Schalotte in Olivenöl anschwitzen. Dann Linsen zugeben und mitschwitzen. Mit Fond ablöschen und ca. 20 Min. köcheln bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde und die Linsen gar sind.

Inzwischen den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Dann mit Essig und Orangensaft ablöschen. Den Karamell loskochen und zusammen mit einem guten Schuss Öl zu den gegarten Linsen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die marinierten Mangospalten auf dem lauwarmen Linsensalat anrichten, die restliche Vinaigrette darüber geben und mit kleingeschnittener Petersilie bestreuen.